Nominierung Prof. Scheibel für den Europäischen Erfinderpreis 2018

Prof. Dr. Thomas Scheibel ist für den Europäischen Erfinderpreis 2018 nominiert worden!

Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am Donnerstag.

Prof. Scheibel ist einer von 15 Finalisten, die das Europäische Patentamt (EPA) unter 500 Bewerbern ausgewählt hat. Gewürdigt werden mit diesem Preis nicht allein wissenschaftliche oder technologische Innovationen, sondern auch der damit verbundene Wert für Wirtschaft und Gesellschaft.

Lesen Sie zum Auswahlverfahren der Jury, dem Forschungsinhalt von Prof. Scheibel und der Würdigung der Finalisten durch den EPA-Präsidenten mehr im Nordbayerischen Kurier in der Ausgabe vom 05.06.2018; erschienen von Ute Eschenbacher am 04.06.2018 um 17:47 Uhr.

Universität Bayreuth -