Prof. Müller: Zielgenaue Selbstorganisationsprozesse

Von polymeren Bausteinen zu hierarchischen Strukturen durch zielgenaue Selbstorganisationsprozesse

Mit einem neuen Konzept ist es Prof. A. Müller und seiner Forschergruppe mit Dipl.-Chem. A. H. Gröschel und Dr. H. Schmalz vom Lehrstuhl für Makromolekulare Chemie II der Universität Bayreuth gelungen, Prozesse der Selbstorganisation präzise zu steuern, bei denen sich polymere Bausteine zu immer größeren Einheiten zusammenschließen.

Näheres dazu im (pdf).

Universität Bayreuth -