Prof. Dr. Matthias Karg ist der Leiter der neuen Emmy Noether-Forschungsgruppe für neuartige Nanolaser

Prof. Karg ist auf dem Gebiet der Polymer- und Kolloidforschung der physikalischen Chemie tätig und befasst sich mit neuen, optisch aktiven Funktionsmaterialien.

Sein Schwerpunktsthema gemeinsam mit seinem Team werden dabei SPASER-basierte Nanolaser sein. Diese Laser, die deutlich kleiner sind als die klassischen Laser, nutzen den SPASER-Effekt und sind die optischen Bauelemente der Zukunft im Bereich der Sensorik, der optischen Computer und der hochauflösenden Mikroskopie.

Lesen Sie mehr zu Prof. Karg und seinem spannenden Forschungsgebiet mit hohen Anwendungspotentialen.

Universität Bayreuth -