Nanostrukturen steuern Wärmetransport

Prof. Dr. Markus Retsch und sein Doktorand Fabian Nutz M.Sc.entdecken ein Verfahren für die Wärmeregulierung.

Ihnen ist es erstmalig gelungen die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern.

Hierbei handelt es sich um photonische Kristalle die bisher hauptsächlich aufgrund ihrer Lichteffekte erforscht wurden und deren Ursprung in der Bionik beheimatet ist.

Prof. Dr. M. Retsch, Lichtenberg-Junioprofessor für Polymere Systeme, und sein Mitarbeiter F. Nutz haben vier unterschiedliche Verfahren entwickelt, um den temperaturabhängigen Wärmetransport in solchen photonischen Kristallen zu steuern.

Bildlich zeigen sie eindeutig die regelmäßige Nanostruktur eines solchen photonischen Kristalles mittels Elektronenmikroskopie.

Mehr dazu lesen Sie bitte in der Pressemitteilung der Universität Bayreuth im (pdf).

Universität Bayreuth -